Einbürgerungen
Wählen Sie die Werte und das Format der anzuzeigenden Tabelle aus. (Auswahlhilfe).

Wählen Sie bei den Merkmalen Wählen Sie mindestens einen Wert aus. mindestens einen Wert aus:

Jahr Wählen Sie mindestens einen Wert aus.

Insgesamt 49 Ausgewählt

Suche

Region Wählen Sie mindestens einen Wert aus.

Insgesamt 5 Ausgewählt

Suche


Anzahl markierter Zellen(Erlaubt sind 100 000 Zellen).

Die Darstellung auf dem Bildschirm beschränkt sich auf 5 000 Zeilen und 60 Spalten.


Die Anzahl der markierten Zellen überschreitet das erlaubte Maximum 100 000.
PxWebAboutTableContact

Quellen

Einheit:
Anzahl
Saarland: Einbürgerungsstatistik.
Luxembourg: Ministère de la Justice.
Rheinland-Pfalz: Einbürgerungsstatistik.
Wallonie: SPF Economie - Direction générale Statistique - Statbel - Statistiques démographiques.
PxWebAboutTableFootnotes

Definitionen

Einbürgerungen

Mit der Einbürgerung erhalten Ausländer/-innen die Staatsbürgerschaft des jeweiligen Landes und sind fortan rechtlich mit anderen Staatsbürgern gleichgestellt.
Region
Luxembourg
Verleihung der Luxemburger Staatsangehörigkeit durch Naturalisation und Option. Die statistischen Daten beziehen sich auf das Datum des tatsächlichen Erwerbs der luxemburgischen Staatsangehörigkeit (4 Tage nach der Veröffentlichung der Einbürgerung im 'Mémorial', dem offiziellen Gesetzbuch des Großherzogtums Luxemburg).
Rheinland-Pfalz
Seit 1990 ohne Auslandseinbürgerungen.
Jahr: 2009 , Region: Luxembourg
Einführung des Gesetzes zur doppelten Staatsbürgerschaft.