Die Statistischen Ämter der Großregion haben ihr Statistikportal erneuert. Das Portal stellt eine Vielzahl von Informationen über unseren grenzüberschreitenden Kooperationsraum und seine Teilregionen zur Verfügung. Das äußere Erscheinungsbild des Portals ist geblieben, aber der Inhalt wurde komplett erneuert. Die Zeitreihen werden nun von grafischen Elementen ergänzt und das neue Portal bietet den Nutzerinnen und Nutzern eine Reihe von interaktiven Funktionen.

Das Statistikportal der Großregion enthält Zeitreihen mit harmonisierten Daten aus verschiedenen Themenbereichen der amtlichen Statistik: Gebiet und Bevölkerung, Beschäftigung und Arbeitsmarkt, Gesellschaft, Wirtschaft, Verdienste und Preise sowie Umwelt.

Die Arbeitsgruppe der Statistischen Ämter der Großregion Saar–Lor–Lux–Rheinland-Pfalz–Wallonie hat sich in den vergangenen zwei Jahren auf die Erneuerung des Portals konzentriert. Dabei wurden die statistischen Zeitreihen vervollständigt, die Definitionen aktualisiert sowie Karten und Grafiken hinzugefügt.

Aber es sind vor allem die neuen Funktionen, die den Unterschied ausmachen.

Die Zeitreihen können durch die Auswahl von Jahren, Regionen oder Merkmalen nach eigenen Präferenzen zusammengestellt werden. Die mit den Tabellen verknüpften Definitionen lassen sich mit einem Klick auf die die betreffende Registerkarte direkt aufrufen. Die Nutzerinnen und Nutzer können die Tabellen pivotieren, eigene Berechnungen erstellen und sich die Resultate als Grafiken anzeigen lassen.  Die angezeigten Tabellen können in verschiedenen Formaten heruntergeladen werden.

Schließlich ist es möglich, die verschiedenen Seiten in den sozialen Netzwerken zu teilen und RSS-Feeds zu abonnieren.

Das neue Portal bietet außerdem einen „Newsletter“, der über Neuigkeiten aus der amtlichen Statistik der Großregion und ihrer Teilgebiete, über neue Ergebnisse oder wichtige Aktualisierungen informiert.  Die Nutzerinnen und Nutzer können sich einfach mit Angabe ihrer E-Mail-Adresse in der Rubrik „Newsletter” dafür anmelden.

Besuchen Sie das neue Portal unter der Adresse www.grossregion.lu 

Für Anmerkungen oder weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an eine andere Adresse innerhalb der Rubrik „Kontakt“.