Lebenserwartung bei der Geburt
Wählen Sie die Werte und das Format der anzuzeigenden Tabelle aus. (Auswahlhilfe).

Wählen Sie bei den Merkmalen Wählen Sie mindestens einen Wert aus. mindestens einen Wert aus:

Jahr Wählen Sie mindestens einen Wert aus.

Insgesamt 34 Ausgewählt

Suche

Region Wählen Sie mindestens einen Wert aus.

Insgesamt 5 Ausgewählt

Suche

Geschlecht Wählen Sie mindestens einen Wert aus.

Insgesamt 2 Ausgewählt

Suche


Anzahl markierter Zellen(Erlaubt sind 100 000 Zellen).

Die Darstellung auf dem Bildschirm beschränkt sich auf 5 000 Zeilen und 60 Spalten.


Die Anzahl der markierten Zellen überschreitet das erlaubte Maximum 100 000.
PxWebAboutTableContact

Quellen

Einheit:
Jahre
Saarland: Bevölkerungsfortschreibung (abgekürzte Sterbetafel).
Lorraine: INSEE, Etat civil, Esimations de population. Données correspondant à l'année centrale.
Luxembourg: STATEC, Etat civil.
Rheinland-Pfalz: Bevölkerungsfortschreibung (abgekürzte Sterbetafel, ab 2010/2012 Periodensterbetafel).
Wallonie: SPF Economie - Direction générale Statistique - Statbel - Statistiques démographiques.
PxWebAboutTableFootnotes

Definitionen

Lebenserwartung bei der Geburt

Die Lebenserwartung bei der Geburt (oder im Alter von 0 Jahren) bezeichnet die durchschnittliche Zahl der zu erwartenden Lebensjahre unter der Annahme, dass die Sterblichkeitsverhältnisse des für die Berechnung zugrunde gelegten Zeitraums konstant bleiben. Sie kennzeichnet die Sterblichkeit unabhängig von der Altersstruktur.