Bevölkerung mit abgeschlossener Schul- bzw. Hochschulausbildung nach dem höchsten Bildungsabschluss
Wählen Sie die Werte und das Format der anzuzeigenden Tabelle aus. (Auswahlhilfe).

Wählen Sie bei den Merkmalen Wählen Sie mindestens einen Wert aus. mindestens einen Wert aus:

Jahr Wählen Sie mindestens einen Wert aus.

Insgesamt 17 Ausgewählt

Suche

Abschluss Wählen Sie mindestens einen Wert aus.

Insgesamt 3 Ausgewählt

Suche

Region Wählen Sie mindestens einen Wert aus.

Insgesamt 4 Ausgewählt

Suche


Anzahl markierter Zellen(Erlaubt sind 100 000 Zellen).

Die Darstellung auf dem Bildschirm beschränkt sich auf 5 000 Zeilen und 60 Spalten.


Die Anzahl der markierten Zellen überschreitet das erlaubte Maximum 100 000.
PxWebAboutTableContact

Quellen

Einheit:
%
Lorraine: INSEE, Recensements de la population.
Luxembourg: Recensements de la population.
Rheinland-Pfalz: Volkszählung 1970, 1987, Mikrozensus.
Wallonie: SPF Economie - Direction générale Statistique - Statistics Belgium - Enquête sur les forces de travail (EFT).
PxWebAboutTableFootnotes

Definitionen

Bildungsstand nach ISCED

Die Vergleichbarkeit der amtlichen Bildungsstatistiken ist grundsätzlich gewährleistet durch die gemeinsame Nomenklatur ISCED (International Standard Classification of Education) der UNESCO.

Niedrig (ISCED 0/1/2)
Ohne Abschluss oder mit Primarabschluss oder Sekundarabschluss I (ohne Berufsausbildung).

Mittel (ISCED 3/4)
Sekundarabschluss II (Abitur) oder Berufsausbildung.

Hoch (ISCED 5/6)
Hochschulabschluss und vergleichbarer Berufsabschluss.

Details: http://www.uis.unesco.org/Education/Pages/international-standard-classification-of-education.aspx

Die Daten beziehen sich auf die Bevölkerung ab 15 Jahren (Lothringen ab 16 Jahren, Wallonien ab 18 Jahren), die nicht in schulischer Ausbildung ist.

In Lothringen und Luxemburg stammen die Daten zum höchsten allgemeinbildenden Schulabschluss bzw. Berufsabschluss aus den Volkszählungen, im Saarland und in Rheinland-Pfalz aus dem Mikrozensus (1 %-Stichprobenerhebung) und in der Wallonie aus der Arbeitskräfteerhebung (ILO).

Saarland und Rheinland-Pfalz
Inklusive Personen, die sich noch in schulischer oder beruflichen Ausbildung befinden und bereits über einen schulischen oder beruflichen Abschluss verfügen.

Die Ergebnisse des Mikrozensus bis 2012 basieren auf der Volkszählung 1987 mit den jeweils fortgeschriebenen Veränderungen. Die Ergebnisse ab 2013 basieren auf dem Zensus 2011 mit den jeweils fortgeschriebenen Veränderungen.

Lorraine
Die Daten beziehen sich auf die Bevölkerung ab 16 Jahren die nicht in schulischer Ausbildung ist.

Die Ergebnisse der Volkszählung werden seit 2004 als gleitende 5-Jahres-Werte ermittelt. Daher kann keine Entwicklung von Jahr zu Jahr berechnet werden, sondern nur jeweils für den gesamten 5-Jahres-Zeitraum.

Wallonie
Die Daten beziehen sich auf die Bevölkerung ab 18 Jahren die nicht in schulischer Ausbildung ist.